• Flugfisch-Roboter tankt Wasser, fliegt und taucht 21. September 2019
    Ein Roboter, der sich bewegt wie ein fliegender Fisch: Forscher der des Imperial College London haben eine Flugdrohne entwickelt, die in der Lage ist, ihr Antriebsgas aus dem Wasser zu gewinnen und von der Wasseroberfläche aus zu starten. Nach der Auftankphase kann der Flugfisch-Roboter mehrmals bis zu 26 Meter weit fliegen und ins Wasser abtauchen.
Know-how für alle
AUG 04 2019

Für die Infrastruktur und das Militär bergen KI ein enormes Potenzial aber auch extreme Risiken.

Roboter, Wissen
no comments

Das Internet der Dinge verbessert unsere Infrastruktur zusehends. Smart Homes z.B. gibt es schon seit einer Weile und sie bieten so einige Vorzüge. Die vernetzten Häuser erkennen ihre Bewohner und organisieren alles: vom Küchenrollo bis zur Kaffeemaschine – vollautomatisch oder bei Bedarf gesteuert über ein zentrales Gerät wie Amazons Alexa oder das Handy.

OKT 26 2017

Automatisierung und selbstfahrende Autos

Elektronik, Roboter

Roboter – Fluch oder Segen? Menschen sind nicht fürs Finanzparkett gemacht, weshalb Roboter bzw Robo-Advisors und die damit verbundene Automatisierung für durchschnittliche Anleger durchaus sinnvoll sind. Aber die Maschinen haben ihre Grenzen. Vor allem wenns auf den Märkten so richtig kracht. Der Behavioural-Finance-Experte Thorsten Hens im Interview. In dem Artikel Automatisierung und Energieeffizient  gehe ich auf…

Read the rest