OKT 15 2018

Pechtropfenexperiment

Wissenschafts News
no comments

1927 begann Thomas Parnell, Professor an der Universität von Queensland in Brisbane, Australien, mit den Vorbereitungen zum Experiment. Er goss erwärmtes Pech in einen unten verschlossenen Trichter und ließ dem Stoff drei Jahre Zeit, sich zu setzen. 1930 wurde der Trichter geöffnet und das Pech begann zu fließen[1]: Der erste Tropfen fiel im Jahr 1938,…

Read the rest


SeedingUp | Digital Content Marketing
Archive
Count per Day
  • 5Besucher heute: