FHEM

FHEM (eingetragene Marke) ist ein in Perl geschriebener, GPL lizensierter Server für die Heimautomatisierung. Man kann mit FHEM häufig auftretende Aufgaben automatisieren, wie z.Bsp. Lampen / Rollladen / Heizung / usw. schalten, oder Ereignisse wie Temperatur / Feuchtigkeit / Stromverbrauch protokollieren und visualisieren. Für weitere Ideen siehe diesen Link.

Das Programm läuft als Server, man kann es über WEB, dedizierte Smartphone Apps oder telnet bedienen, TCP Schnittstellen für JSON und XML existieren ebenfalls.

Um es zu verwenden benötigt man einen 24/7 Rechner (NAS, RPi, PC, MacMini, etc) mit einem Perl Interpreter und angeschlossene Hardware-Komponenten wie CUL-, EnOcean-, Z-Wave-USB-Stick, etc. für einen Zugang zu den Aktoren und Sensoren.

Features

Unterstützung vieler in der Hausautomation üblicher Protokolle, Fernseh- oder Audiogeräte, Wetterdienste, Online-Kalender und mehr.
Plug & play: Bei vielen Protokollen werden die FHEM-Einträge automatisch beim Empfang der Funktelegramme angelegt, zusammen mit der Definition der Logdatei und etwaiger Visualisierung. Einfach FHEM mit angeschlossenen USB-Hardware starten, und zusehen, wie die Plots der Sensoren auf der Webseite nacheinander auftauchen.
Ereignisse in Dateien oder Datenbanken loggen, optionale Filterung mit regexp.
Beim Auftreten definierbarer Ereignisse externe Programme bzw. Skripte starten.
Zeitabhängige Befehle (z.Bsp. die Lampe vom Sonnenuntergang bis Mitternacht einschalten).
Diverse Schnittstellen: ASCII, JSON, XML, jeweils über TCP/IP, SSL, HTTP oder HTTPS.
Modulare Architektur mit über 430 Modulen für die unterschiedlichen Geräte oder Hilfsdienste.
Viele Frontends, damit jeder das Passende finden kann.

Protokolle

  • eQ3 spezifisch: HomeMatic, MAX!, FS20, EM1000, FHT80b, HMS, S300, ESA2000
  • KNX, ZWave, EnOcean, Philipps HUE, FRITZ!Dect, Intertechno, HomeEasy, X10
  • 1Wire, Firmata, webio, panStamp, LIRC, JeeLink, RFXCOM/RFXTRX, Wireless M-Bus
  • Davis VantagePro2, Oregon Scientific, Allnet
  • Fernseher von LG, Panasonic, Philips, Samsung, Sony
  • Geräte von Bose, Sonos, Squeezebox
  • Verstärker von Denon, Onkyo, Pioneer, YAMAHA
  • iTunes/AppleTV, Enigma2, XBMC/Kodi, MediaPortal, Plex
  • Alexa, HomeKit, HomeBridge, MQTT (interner oder externer Server)
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: