SPS Grundwissen

SPS steht für Speicherprogrammierbare Steuerung (engl. Programmable Logic
Controller PLC).Mit der Betonung der Programmierbarkeit und der Ablage eines
Programms in einem (Programm-)Speicher werden die Hauptmerkmale der Technik
bereits im Namen festgeschrieben: Die Steuerungen selbst sind flexibel und universell
für die verschiedensten Aufgaben einzusetzen, die aktuelle Funktion selbst wird mit
einem Programm festgelegt. Der Part „Steuerung“ im Namen besagt nicht, dass diese
Technik keine Regelungsaufgaben übernehmen kann.