MAI 20 2019

Die Gefahren des technologischen Fortschritts erkennen.

Kritik, Wissen

Deine Großeltern hätten sich wahrscheinlich nie vorstellen können, wie tief die Technik heute in dein Leben eingedrungen ist. Es gibt fast keinen Bereich mehr, auf den das Internet, soziale Netzwerke und Apps keinen Einfluss haben. Arbeit ohne Internet ist eine Idee aus dem vergangenen Jahrhundert und auch im Privatleben ist von deinen Essgewohnheiten über deine Freunde bis hin zu deinem Sportprogramm und deinen Lieblingsfilmen alles genau online dokumentiert. Apps beraten dich, wann du ins Fitness-Studio gehen sollst, und schlagen dir vor, was du am besten zum Mittag kochst. Wann du aufstehst, sagt dir dein Schlafphasen-Wecker, und an den Geburtstag deiner Bekannten erinnert dich dein digitaler Kalender zuverlässig auf all deinen Geräten.

Toll! So wird alles viel einfacher! Über soziale Netzwerke können wir ständig mit unseren Freunden in Kontakt sein und tolle Jobs finden und Apps helfen uns durch Gamifizierung dabei, unsere Ziele zu erreichen.

Aber es ist nicht alles Gold, was glänzt. Die ständige Überwachung und die Verödung unseres gesunden Menschenverstands sind nur zwei der unerwünschten Nebenwirkungen der smarten neuen Welt.

Evgeny Morozov wirft einen kritischen Blick auf die Schattenseiten der neuen Technologien und forscht genauer nach: Was macht die neue Technologie eigentlich mit uns? Und wie verändert sie unsere Gesellschaft? Welche Entwicklungen werden als nächstes kommen? Und wo sollten wir aufpassen, weil wir uns auf sehr dünnem Eis bewegen?

Smarte neue Welt ist ein wichtiges Buch: sowohl für Technikbegeisterte, die bisher vielleicht zu blauäugig durch die Welt gegangen sind, als auch für Technikskeptiker, die schon immer vermutet haben, dass das Internet nicht nur so schön und praktisch ist, wie es auf den ersten Blick erscheint.

There are no comments

Leave a Reply