• Wie Ur-Chips und genähter Speicher die Menschen zum Mond brachten 19. Juli 2019
    Die Mondlandung wurde auch durch Pionierarbeit bei Computern möglich gemacht – die bis heute nachwirkt. So wurden erstmals Vorgänger heutiger Chips eingesetzt und die Regeln guten Software-Designs geprägt. Der genähte Speicher setzte sich hingegen nicht durch.
JAN 01 2018

FHEM Tipps und Tricks Scriptsammlung

FHEM

Schlagwörter:

Ich möchte euch hier in meiner FHEM Tipps und Tricks Scriptsammlung ein Beispiel einer Automatischen Beschattung zeigen.

Hierzu habe ich ein DOIF angelegt mit folgenden Parametern:


([10:00 - 16:29] and [Lichtsensor:brightness] > 10010) (set Rollo1 0.5)(set Rollo2 1.5)
DOELSEIF ([15:00:00 - 19:30:00] and [Lichtsensor:brightness] < 8000 and [Lichtsensor:brightness] > 900)(set Rollo1 on)(set Rollo2 on)
DOELSEIF ([Lichtsensor:brightness] < 800) (set Autobeschattung initialized internals)
DOELSE

Dieser DOIF hat sich im täglichen Leben mit FHEM sehr bewährt.

Nachtrag

nachdem dieser Sommer ja hervorragende Lichtverhältnisse lieferte habe ich mein Setting nochmals angepasst.

Mir ist aufgefallen dass die Aktoren hin und wieder einen Befehl empfangen haben. In meinem Fall war es „hoch“ auch wenn sie schon „oben“ waren. Ich habe daraufhin mein Setting wie folgt verändert:

Hierzu habe ich insgesamt 3 DOIF gebaut

1) Autobeschattung

([10:00 - 19:30] and [Lichtsensor:brightness] > 12290)(set Autobeschattung_hoch enable)(set Rollo1 position 70)(set Rollo2 19)

DOELSEIF ([Lichtsensor:brightness] < 900) (set Autobeschattung initialized internals)
DOELSE

2) Autobeschattung_hoch

([10:00 - 21:30] and [Lichtsensor:brightness] < 8100) (set Rollo1 opens)(set Rollo2 on)(set Autobeschattung_hoch disable)

DOELSEIF ([Lichtsensor:brightness] < 8000) (set Autobeschattung_hoch disable)
DOELSE

3) Kalte_Witterung

([10:00-19:00] and [Aussentemp:temperature] <= 12) (set Rollo1 opens)(set Rollo2 on)(set Autobeschattung_hoch disable)(set Autobeschattung disable) DOELSEIF ([Aussentemp:temperature] >= 13) (set Autobeschattung_hoch enable)(set Autobeschattung enable)(set Frost_Warnung initialized internals)
DOELSE

Erklärung:

die Autobeschattung ist aktiv von 10:00 bis 19:30 und bei einem Lichtwert von mehr als 12290 

erst dann werden die Rollos in Position gebracht und das DoIf Autobeschattung_hoch disabled

Wenn das Licht schwächer wird und unter 8100 fällt dann fahren die Rollos wieder hoch. und Autobeschattung_hoch wird deaktiviert.

Nun noch den Kältefaktor einbringen denn bei einer Temperatur kleiner 12°C sollen die Rolladen oben bleiben. Das passiert in DOIF 3 Kalte_Witterung.

Das System hat sich im Sommer hervorragend bewährt. Jetzt wo es tagsüber kühler wird finde ich persönlich das ganz schön wenn dann die Jalousien oben bleiben.

Viel Spaß beim Nachbauen

Interessante Selbstbauprojekte die Du einfach umsetzen kannst

FHEM und Arduino

FHEM EnOcean Jalousieaktor